Qualitäts-Ferienhaus Nücher - ein komplett eingerichtetes Ferienhaus für Sie allein

Qualitäts-Ferienhaus Nüchter - für Ihren individuellen Winterurlaub
ein komplett eingerichtetes Ferienhaus für Sie allein.

Home
Fieberbrunn
Hausbeschreibung
Preise
Buchung
Anreise

Einkaufen
Sehenswertes
Sportartikel
Sommersport
Wintersport
Restaurants
Kneipen, Bars

Winterurlaub in Fieberbrunn / Tirol

Erholung im Umkreis Ihres Ferienhauses.

Fieberbrunn wird seinem Ruf als Schneeloch in den Kitzbüheler Alpen  immer wieder gerecht. Schneehöhen von 3 Metern im Gebiet des Hochhörndlliftes sind keine Seltenheit. Nicht ohne Grund schwärmen Skifahrer und Snowboarder gleichermaßen vom abwechslungsreichen Gelände, von den stets bestens gepflegten Pisten und von der gemütlich-urigen Gastfreundschaft auf den Hütten.
(Wintersaison: Ende Nov. bis 1 Woche nach Ostern) 

Abschlepper Schneenacht 

Auch abseits der Pisten und Loipen hat Fieberbrunn allerhand zu bieten. Bei der Fieberbrunner Schneenacht gibt´s einmal wöchentlich viel Spaß und Action im Schnee. Ein tolles, abwechslungsreiches Angebot mit Eisklettern, Snowrafting, Nachtskilauf, Snowtubing, Snowkarts, uvm. lockt von Ende Dezember bis Ende Februar viele begeisterte Winterfans hinaus ins abendliche Dunkel an die Talstation des Weissachlifts (Rosenegg). 

^Seitenanfang^

Ski- & Snowboardschulen

Die beiden Ski- und Snowboardschulen in Fieberbrunn arbeiten nach dem Motto: lernen soll Spaß machen. Erfahrene Kindergärtner(innen) bemühen sich um den Skinachwuchs. Während die kleinen liebevoll betreut werden können die Eltern beruhigt ihre eigenen Wege gehen / fahren.

So ist der Winterurlaub Erholung und Spaß für alle.

^Seitenanfang^

Skibus

Kostenloser Skibus im Pillerseetal. Nach St. Johann gratis nur mit Skiausrüstung.

^Seitenanfang^

Skilanglauf

Fieberbrunn bietet eine Vielzahl von Loipen der unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrade. Ob leicht, mittel oder schwierig - sicher ist auch für Sie die richtige dabei.

^Seitenanfang^

Winterwanderwege

Fieberbrunn bietet Winterwanderwege zwischen 30 Minuten und etwa 6 Stunden Gehzeit. Genießen Sie die Ruhe und schauen Sie sich die wundervollen Berge und Hänge an.

Bitte informieren Sie sich bei Schneefall unbedingt im Tourismusverband über die Begehbarkeit der Wege!

^Seitenanfang^

Rodelbahn

Vom Hochkogel aus verläuft eine etwa 2,5km lange Naturrodelbahn. Der Aufstieg ist über den Pletzergraben entlang der Rodelbahn möglich oder auf dem Fahrweg. Die Gehzeit beträgt etwa 1,5 Stunden. Eine Auffahrt mit dem Taxi ist möglich. Rodelverleih an der Jausenstation Hochkogel.

^Seitenanfang^

Eisstockbahn

Direkt neben dem Eislaufplatz finden Sie die Eisstockbahn. Es wird um Voranmeldung beim Tourismusverband Fieberbrunn (Telefon: 0043 5354 - 56304) gebeten.

^Seitenanfang^

Après Ski
  Enzianhütte
Talstation Streuböden
Telefon: 0043 5354 - 56185
mehrmals wöchentlich Après Ski mit Live Musik
Biwak
Talstation Streuböden
Telefon: 0043 5354 - 52088
 
Sonntal Einkehr Sportiv
Talstation der Weißachlifte Rosenegg
Telefon: 0043 5354 - 52806
Hüttenabende
2 mal wöchentlich Hüttenabend in "Karin's Teehütte"; original Schweizer Käsefondue mit anschließendem Fackellauf bis ins Tal.
Anmeldung erforderlich.
Telefon: 0043 5354 - 56049
Rodelgaudi
Lustiger Rodelabend mit der Skischule Rosenegg

^Seitenanfang^

 
Impressum

^Seitenanfang^